Neues Herz­stück von KMD: Mit­ar­bei­ter-Ca­fe­ter­ia im Bü­ro­ge­bäu­de fer­tig­ge­stellt

Am 10.09.2018 wurde das neue Bürogebäude von KMD Natursteine im Gewerbegebiet „Gotha Südstraße 15“ feierlich eröffnet. Herzstück ist die große Mitarbeiter-Cafeteria, die Platz für 70 Personen bietet. Aufgrund des enormen Firmen- und Mitarbeiterwachstums in den letzten Jahren wurde der Wunsch nach neuen Büros und einem großen Pausenraum immer dringender – der Platz genügte einfach nicht mehr. Rund 100.000 Euro hat das Unternehmen in die Inneneinrichtung der Cafeteria investiert.

Die Mitarbeiter-Cafeteria trägt die Handschrift von den Unternehmensgründern Wiebke Mohr, selbst Architektin, und Thomas Dietz. Eine eigens gegründete Arbeitsgruppe aus Mitarbeitern aus Produktion und Verwaltung hatte jedoch maßgeblich Einfluss auf die Gestaltung und die zukünftige Nutzung. Der neue Pausenraum mit raumhohen Fenstern ist hell und freundlich gestaltet. Verschiedene Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein. Zentraler Treffpunkt der aktiven Küche ist die große Kochinsel mit modernen Geräten, in der mitgebrachtes Essen aufgewärmt oder frisch zubereitet werden kann, oder einmal gemeinsam nach Feierabend mit dem Team gekocht werden kann.

„Es ist ein Raum zum Wohlfühlen und Abschalten, aber auch ein Raum für Begegnungen“, sagt Inhaber Thomas Dietz, der betont, dass in seinem Unternehmen eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung und Partizipation sowie des partnerschaftlichen Miteinanders gelebt werden. Die neue Cafeteria soll den Mitarbeitenden vorrangig als Rückzugsort in den Pausen dienen. Sie bietet außerhalb der Essenspausen jedoch auch viel Platz und einen schönen Rahmen für Team-Besprechungen oder Termine mit Kunden oder Lieferanten.

Der Raum mit einer Höhe von 3,50 m ist ausgestattet mit indirekter Beleuchtung und integrierter Soundanlage sowie einer Schalldämmung, die die Raumakustik positiv beeinflusst. Der beigefarbene Kalksteinboden aus eigener Fertigung und das fröhlich bunte Design-Mobiliar tragen zu einer angenehmen Atmosphäre bei. Durch den Neubau kommen 500 Quadratmeter Nutzfläche hinzu. In den nächsten Tagen ziehen die Abteilungen Personal und Buchhaltung, Einkauf, Kalkulation und Vertrieb in die neuen Büros ein und schaffen wiederum Platz im Hauptgebäude für die stark wachsenden Abteilungen Konstruktion und Projektmanagement.

Nunmehr ist KMD in drei modernen Verwaltungsgebäuden, zwei Produktionshallen und einer zeitgemäßen Lagerhalle tätig. Insgesamt verfügt das Unternehmen über rund 6.000 Quadratmeter Produktions- und Lagerfläche und rund 1.500 Quadratmeter Büro- und Sozialfläche. Im Umfeld angelegt sind ausreichend Parkplätze für Mitarbeiter und Kunden und eine gartenähnliche Außenanlage, die ebenfalls in den Pausenzeiten genutzt werden kann. Bauherr ist die LEG Thüringen, die das Gewerbegebiet „Gotha-Südstraße 15“ seit 1999 erschließt und vermarktet.

Einblicke:

„Es ist ein Raum zum Wohl­füh­len und Ab­schal­ten, aber auch ein Raum für Be­geg­nung­en …“

Weitere

Themen

Über den Wolken von Köln   Eine Penthouse-Wohnung bietet Superlative pur über den Dächern und „Wolken“ einer Metropole. Sie vereint das Leben in einer beschäftigten Stadt und die Befreiung vom Alltag in luftigen... mehr erfahren
Service im eigenen Unternehmen Service im eigenen Unternehmen   KMD als Marke steht besonders für eine ausgeprägte Begeisterung für Stein und den damit verbundenen Innovationen in der Umsetzung einzigartiger Projekte. Dabei arbeiten wir immer Hand in Hand in agilen... mehr erfahren
Familienfest und Tag der offenen Tür Hereinspaziert! Familienfest und Tag der offenen Tür bei KMD   Vergangene Woche öffneten wir gleich zweimal unsere Türen und empfingen interessierte Schüler, Ehepartner, Eltern und natürlich Kinder.Tag der offenen Tür für AzubisAm Freitag starteten... mehr erfahren
Infinity-Pool Refit Budersand Refit: neuer Glanz für maximale Erholung   Endlose Weite und Ruhe, eine einzigartige Natur und ein Hotel, welches in Ausstattung und Service neue Standards setzt - all dies verkörpert das 5*Hotel BUDERSAND Golf & Spa auf Sylt. Direkt am Meer erbaut,... mehr erfahren
Fachzeitschrift STEIN 12-2021 KMD 2 komplementäre Natursteine schaffen in einem Luxusappartement Atmosphäre Verwirklichung von 3D-Designoberflächen   Designs spiegeln persönliche Vorlieben ihrer Eigentümer wieder und sind oftmals außergewöhnlich, ausdrucksstark und individuell. Ein Trend sind hierbei dreidimensionale Effekte, welche in die... mehr erfahren
Fachzeitschrift STEIN 12-2021 KMD 2 komplementäre Natursteine schaffen in einem Luxusappartement Atmosphäre Faszination Naturstein Von der Natur geprägt erzählt jeder Naturstein seine eigene Geschichte. Dunkle Einschlüsse im Granit berichten von dem Einschmelzen des Gesteins in das flüssige Magma. Versteinerungen im Kalkstein... mehr erfahren