KMD_Empfangstresen_OmniTurm_Material_Brera_Grey_Marazzi

Leben und Arbeiten verbinden - OmniTurm in Frankfurt am Main

Work-Life-Balance und die damit verstandene Vereinbarkeit von Beruf und Privatem gewinnt immer mehr an Bedeutung. Eine Möglichkeit zur Umsetzung bietet der edle Omniturm in der Innenstadt von Frankfurt am Main. Das 190m hohe Büro- und Wohngebäude bietet auf 45 Geschossen die Möglichkeit, Leben und Wohnen mit dem Arbeiten zu verbinden. Gekennzeichnet ist der Omniturm durch einen „Hüftschwung“ auf halber Höhe des Gebäudes. Eine spiralförmige Achsenverschiebung aus dem Zentrum heraus ermöglicht Terrassen für den privaten Wohnbereich.

In einem exklusiven Ambiente gestaltete eine international tätige Kanzlei ihren Empfangsbereich, um in angenehmer Atmosphäre Kunden und Kontakte willkommen zu heißen. Hierbei besticht der Empfangstresen durch seine schlichte Eleganz aus dem Material Brera Grey und fügt sich harmonisch in das elegante Raumkonzept ein. In seiner Funktion unterstützend fasziniert Brera Grey durch seine Kratz- und Fleckunempfindlichkeit.

Die Natur gestaltet Unikate durch beispiellose Farbgebung, Maserung und Struktur. Jeder Naturstein ist einzigartig, wie auch die Ansprüche an exklusive Raumkonzepte. Es ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die einzigartigen Materialien auszumachen und in die exklusiven Designentwürfe zu integrieren, um außergewöhnliche Lösungen im High-End-Bereich zu schaffen. Hierbei greift KMD schon in der Planung auf modernste Techniken zurück. Bereits beim Wareneingang wird das Rohmaterial mit seiner einzigartigen Maserung, Struktur und Farbgebung einzeln systemtechnisch erfasst. Darauf aufbauend können im weiteren Projektprozess die 2D/3D-Konstruktionen mit konkreten Materialauszügen versehen werden. Dem Kunden ermöglicht dies einen eindeutigen visuellen Abgleich mit seinen Designentwürfen. Gezielt können bemerkenswerte Materialverläufe und Gesteinsadern an konkreten Positionen platziert werden. Der hohe Anspruch an die Einzigartigkeit und Exklusivität der Raumkonzepte kann somit bereits in der Projektphase umgesetzt werden.

Foto: UP Architekten

.

Wir schaffen durch die Kombination von traditionellem Handwerk und modernen Technologien einzigartige Produkte aus Stein für Hotels, Yachten und Residenzen.

Weitere

Themen

KMD-Naturstein-Exkursion Regent Hotel Berlin ist immer eine spannende Steinreise wert!   Sichtbar-unsichtbare Geheimnisse steinerner Objekte und Bauten erkundeten wir auch in diesem Jahr bei schönstem Herbstwetter in Berlin-Mitte zu unserer KMD-Naturstein-Exkursion. Eingeladen hatten wir hierzu... mehr erfahren
exklusives Badezimmer mit dem Blickfang Waschbecken Belvedere dramatische Harmonie in Berlin-Mitte   Die Metropole Berlin gilt als Weltstadt der Kultur, Politik und Medien. Unweit von zahlreichen unter Denkmalschutz stehender Baudenkmale in Berlin-Mitte erstrahlt ein Appartement im neuen Glanz. Die 180 m²... mehr erfahren
Träume in Fakten überführen Träume in Fakten überführen   Designkonzepte spiegeln Wünsche und Vorstellungen der Kunden. Architekten und Designer begleiten sie bei der Realisierung und vereinen Träume mit funktionellen Eigenschaften. Für diese müssen... mehr erfahren
Ausbildungsstart bei KMD 2022 Ausbildungsstart 2022 – herzlich Willkommen im TEAM!   Leon, André, Ilay und Leonard sind in ihren neuen beruflichen Lebensabschnitt gestartet und werden in den kommenden Jahren Ihre Ausbildung als Naturwerksteinmechaniker, Bauzeichner und Fachkraft für... mehr erfahren
Villa London Hampstead Pool Opulente Neugestaltung in mystischer Aura   Hampstead gilt als das schönste Fleckchen Londons. Neben der schönen Natur weiß das wohlhabende Klientel die Annehmlichkeiten der unmittelbaren Nähe der Großstadt und zugleich die... mehr erfahren
grüne Energie für KMD grüne Energie für KMD   Klimaneutrale Energieformen bieten zu verantwortungsvollem Wirtschaften auch reizvolle wirtschaftliche Aspekte. Neben der Verarbeitung von nachhaltigem Naturstein gehen wir bereits seit 2018 in unserer Organisation und... mehr erfahren